Von der Innquelle bis Innsbruck

Radwandern für Selbstfahrer 

Erleben Sie mit uns den Ursprung und den oberen Verlauf dieses berühmten Flusses. Als "En" tritt er im Engadin (Graubünden, Schweiz) aus dem St. Moritzer See. Wir begleiten ihn an seinem Ufer durch herrlichen Landschaften und malerische Dörfer bis zur Grenze nach Österreich. Ab hier nennt er sich "Inn". Nun werden wir in seinem Tal bis  zur Tiroler Landeshauptstadt nach Innbruck radeln.

Fahrräder Leute Wiese Bäume S&S Gruppe während der Tour

Der Reiseverlauf

 

1. Tag

Anreise in das Dorf Maloja im schweizerischen Oberengadin zum Übernachten.

 

2. Tag Es  beginnt Ihre Radtour bequem entlang dem Silser-, dem Silvaplaner- und dem St. Moritzer See, aus dem der Inn fließt. Nun entlang dem jungen Inn, der hier En heißt, über Samedan, Bever, La Punt zum Übernachten nach Zuoz. Herrliche Blicke auf die Bergmassive von Corvatsch, Piz Palü und Piz Bernina werden Sie genießen können.

Radstrecke ca. 35 km.

 

3. Tag In Zuoz beginnt das Radeln am Ufer durch das Unterengadin entlang dem Fluß nach Zernez, weiter über die Dörfer Susch, Tarasp, Vulpera, die wegen ihrer prachtvoll geschmückten Häuser bekannt sind. Am Nachmittag kommen Sie nach Bad Scuol zum Übernachten.

Radstrecke ca. 45 km

  

4. Tag Heute geht es per Rad das letzte Stück in der Schweiz bis nach Martina.Sie überqueren die Grenze nach Österreich und erreichen den Tiroler Ort  Pfunds zum Übernachten.

Radstrecke ca. 45 km

 

5. Tag Per Rad entlang dem nun schon breiteren Inn. Andere Sitten, andere Sprache und Gaumenfreuden und eine liebliche Landschaft werden Sie über Landeck nach Imst zum Übernachten begleiten. 

Radstrecke ca. 50 km

 

6. Tag Die letzte Etappe führt Sie per Rad von Imst  über das Kloster Stams in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, wo die Tour zu Ende ist. die Heimreise über den

Radstrecke ca. 40 km

 

Leistungen

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, 5 x ÜF in 3+4*-Hotels, Streckenbeschreibung.

Mindestbeteiligung 2 Personen

 

Preise/P. in €  mind.   2 Personen   4 P.       6 P.             8 P.

Doppelzimmer               520              400       385            370

Einzelzimmer  Zuschlag +  150              

 

Kindernachlässe

auf Anfrage

 

Einige Tips: Gerne buchen wir für Sie am Ende der Tour gegen Berechnung in Innsbruck ein Hotelzimmer.

Bei der Anreise mit der Bahn und Bus nehmen Sie am Tourende in Innsbruck Ihr Gepäck in Empfang. Bei Anreise mit dem Auto nach Maloja, können Sie dieses dort parken. Um es dort abzuholen fahren Sie per Bahn und Bus zurück nach Maloja.

 

Restplätze Flugtage 18.05.2019 und 25.05.2019

Eventuell ab 49 €

Rufen Sie uns an!

0611-21543

Mille Miglia 2019

Preishit

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 611 21543

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen?