Von der Rheinquelle zum Bodensee

Radwandern für Selbstfahrer

Kommen Sie mit uns und erleben Sie die Anfänge des berühmtesten

Stromes Europas von seinem kleinen Ursprung im Gotthardmassiv in

der Schweiz durch vier Länder, der Schweiz, Lichtenstein, Österreich

und Deutschland bis zum Bodensee. Es handelt sich um eine leichte

Tour, die im Prinzip entlang dem Fluss, auf separaten Radwegen führt.

Sie wissen ja, Wasser fließt nur abwärts.

Glacier-Express Radfahrer Zug grün Ein Teil der Gruppe während der Tour.

Der Reiseverlauf

 

1. Tag Anreise nach Andermatt in der Schweiz. Hier übernachten Sie.

 

2. Tag Mit der Bahn (auf eigene Kosten) zum 2.033 m hohen Oberalppass. Sie sehen aus der Ferne wie ein kleiner Rinnsal aus dem  Tomasee fließt. Es ist die Quelle des Rheines. Sie steigen auf Ihr Rad und treffen bald auf diesen kleinen Bach, dem Sie jetzt immer entlang fahren werden. Durch das Bündner Oberland kommen Sie zum Klosterdorf Disentis. Weiter nach Ilanz, der ersten Stadt am Rhein. Hier werden Sie übernachten.

Radstrecke ca. 60 km.

 

3. Tag Heute steht eine ganz eindrucksvolle und abwechslungsreiche Etappe an. Zunächst fahren Sie per Rad ca. 7 km nach Versam, dann Richtung Bonaduz. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit in die berühmte Rheinschlucht den "Grand Canyon" der Schweiz zu schauen.Wir versprechen Ihnen große Erlebnisse. Per Rad

geht es zum Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein um zur ältesten Stadt der Schweiz nach Chur zu kommen. Nach einer Stadtbesichtigung per Rad entlang dem nun schon breiten Rhein nach Grüsch einem Dorf im Prättigau zum Übernachten. 

Radstrecke ca. 55 km.

 

Radfahrer Gruppe Pause Kurze Rast

4. Tag Per Rad nach Landquard am Rhein. Nun fahren wir  durch das Heidiland und die Bündner Herrschaften, einem in der Schweiz sehr bekannten Weinanbaugebiet. Wir kommen dabei durch Malans, Jenins und Maienfeld. Nun geht es über die Grenze nach Liechtenstein mit dem Besuch von Vaduz. Das kleine Lichtenstein ist bald durchquert und Sie erreichen Österreich mit Ihrem Übernachtungsort Rankweil in der Nähe von Feldkirch.

Radstrecke ca. 55 km.

 

5. Tag Der Rhein bildet, bevor er nach ca. 45 km in den Bodensee fließt, die Grenze zwischen der Schweiz und Österreich. Sie fahren auf der österreichischen Seite durch Götzis, Dornbirn nach Hard am Bodensee bis zu Ihrem Ziel Bregenz.

Radstrecke ca. 32 km.

 

Leistungen

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, 4xÜbernachtung mit Frühstück in 3+4*-Hotels,  Streckenbeschreibung.

 

Preise/P. in €  mind.      2 Personen       4 P.       6 P.         8 P.

Doppelzimmer                       425            395      385        370            

Einzelzimmer                         565            535      525        510        

 

Kindernachlässe

auf Anfrage

 

Einige Tips: Gerne buchen wir für Sie am Ende Ihrer Tour in Bregenz ein Hotelzimmer.

Bei Anreise mit der Bahn nach Andermatt nehmen Sie am Tourende Ihr Gepäck in Bregenz in Empfang. Bei Anreise mit dem Auto können Sie dieses in Andermatt parken. Von Bregenz zurück nach Andermatt fahren Sie mit dem Zug.

 

 

 

Restplätze Flugtage 18.05.2019 und 25.05.2019

Eventuell ab 49 €

Rufen Sie uns an!

0611-21543

Mille Miglia 2019

Preishit

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 611 21543

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen?